Herzlich Willkommen bei der Spedition Hefter!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Internetseite und möchten Ihnen gerne einen kurzen Eindruck unseres Wirkens geben.

Wir haben unser Unternehmen im Jahre 1959 gegründet und zunächst Transporte von Nutztieren für Landwirte und Viehmärkte durchgeführt. Es ging mit einem Klein-
transporter der Marke „Tempo“ los, doch unser Senior merkte, dass es viel Transportbedarf gibt. Somit war bald die Anschaffung größerer Transportkapazitäten notwen-
dig und es wurde Personal eingestellt.

1981 wurde mit der Errichtung eines modernen Laufstalls der Grundstein für die Quarantänisierung von Zuchtrin-
dern für den Export in das europäische Ausland sowie nach Nordafrika und in GUS Staaten gelegt.

Seit 1983 ist Sohn Mathias Hefter im Unternehmen aktiv, zunächst als Kraftfahrer, ab dem Jahr 2000 ist er verantwortlich für die Geschäftsführung. Tochter Astrid Hefter übernimmt ab 1986 nach der Ausbildung zur Verkehrswirtin die Verantwortung für die kaufmännischen Belange.

Trotz der vielfältigen Einflüsse, denen das Geschäft des Tierhandels und Transport unterliegt, wurde die stetige Weiterentwicklung des Betriebs die wichtigste Komponente unserer Firmenphilosophie. Das wäre aber nie ohne die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Geschäftspartnern über viele Jahre hinweg möglich gewesen. Darauf blicken wir gerne zurück.

Das ist unser Antrieb, Ihnen den besten Service und Ihren wertvollen Tieren die Stallhaltung und Beförderung unter optimalen Bedingungen zu gewährleisten.

Dafür stehen wir.

Familie Hefter und Mitarbeiter